Medienschaffender Koch, Aktivist, journalistisch tätiger Blogger und politisch interessierter Experte der Hauswirtschaft: Betreiber von ReiseRobby.de, RobbyTipps.de und vom Meinungsportal Niedergemeiert.de
Screenshot vom Screenshot-Post: Dr. David Berger mittendrin im Shitsorm gegen Marcel. R. im Sommer 2015

Cybermobbing, Homophobie und Cancel-Culture

Cancel-Culture ist zu einem ein Kampfbegriff nationalreaktionärer bis rechtsextremer Gruppierungen und zum anderen eine Methode von autoritär denkenden Antidemokraten, Andersdenkende mundtot zu machen. Reiserobby.de wurde denunziert und musste sich Verstöße gegen die Google-Richtlinien unterstellen lassen: Überprüfung der sechs Jahre alten Post-Kamelle ist erfolgreich abgeschlossen. Im Blogpost aus dem Jahr 2015 geht’s um die „Islamkritiker“ Dr. David Berger und Cahit Kaya und die Hetze gegen ein Opfer homefeindlich motivierter Gewalt.

Weiterlesen
In China kann mensch auch Eis schleckend im Café chillen.

Diktatur oder Demokratie im Eiscafé – Volksverpetzer:innen beim Leerdenken erwischt

Diktatur im Eiscafé – Volksverpetzer-Kritik an verbotener Querdenken-Demos fast do dumm wie die Leerdenker in Berlin krakeelen. Deutschland, aber normal? „Normale Leute“ gingen nicht demonstrieren, sondern genössen den Sonntag im Café, im Biergarten, beim Wandern und Radfahren, meint sogar ein CDUler. Andere Frage, was ist eigentlich demokratisch? Demonstrationen zu verbieten, ist kein Merkmal einer funktionierenden Demokratie. Klassismus heraus zu kotzen, ist ebenfalls macht sonderlich demokratisch.

Weiterlesen
Pop-Musiker Jimmy Somerville zum Lächeln überredet...

Popsänger Jimmy Somerville übers Altern im Popgeschäft

Jimmy Somerville ist nun sechzig Jahre alt und ein sehr reicher Mann: Über Altersarmut muss sich Jimmy Somerville an seinem sechzigsten Geburtstag also wirklich keinen Kopf machen. Beim besagten Interview sprach ich Jimmy Somerville bereits 2015 auf sein hohes Alter an und verglich den Schotten mit der hohen Stimme um die Ecke mit US-Superstar Madonna. Intelligent parierte Somerville meine rhetorisch-blöde Frage politisch sehr korrekt und beklagte Sexismus und Altersdiskriminierung, kritisierte aber auch die Oberflächlichkeit des Popuniversums sowie dem Jugendkult innerhalb der kommerzialisierten Popkultur harsch.

Weiterlesen
Russische Nationalflagge

Rassismus ist Antislawismus heute und vor 80 Jahren

„Heute vor 80 Jahren begann der Überfall Nazideutschlands auf die Sowjetunion. Das „Unternehmen Barbarossa“ war der vorläufige Höhepunkt einer langen Tradition des Antislawismus in Deutschland. Mit dem 22. Juni 1941 begann ein geplanter Vernichtungsfeldzug, der mit perfidesten Mitteln das Ziel verfolgte, möglichst viel slawische Menschen aus rassistischen Gründen – insbesondere auch Zivilbevölkerung – zu ermorden. Mindestens 30 Millionen Opfer durch Massaker, Hunger, Erfrieren waren die Folge. Bis heute ist der Antislawismus in Deutschland kaum aufgearbeitet und schon gar nicht verschwunden. Antislawistische Ressentiments sind gesellschaftsfähig, bestimmen die Politik weiterhin und werden kaum je als Rassismus wahrgenommen oder gar benannt. Heute wäre ein guter Tag, um damit zu beginnen, den tief verwurzelten Slawenhass in Deutschland auch als solchen endlich zu benennen.“

Weiterlesen
Zeus mit Blitz, Carmen Testa, Rom, für Le Grand Mint

Pressetext zur Silbermünzkollektion Wunderbare Welt, Serie „Mythos“, Edition: Die Verführung Europas

Die wunderbare Welt der Numismatik aus dem Hause Le Grand Mint präsentiert die neue Silbermünzen-Serie „Mythos“. Das erste Schmuckstück aus reinstem 999,9 Feinsilber geprägt, lässt endlich den Mythos der Entführung der Europa modern und zeitgemäß im neuen Glanz erstrahlen. Text: Robert Niedermeier i.A. von Le Grand Mint

Weiterlesen
"Stoppt Antisemitismus"

Stoppt Antisemitismus: Schauspieler Elyas M‘ Barek erntet Shitstorm auf Instragram

Stoppt Antisemitismus: Wer in Deutschland leben möchte, hat sich gefälligst an die Grundsätze des bundesdeutschen Grundgesetzes zu halten. Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, welches unterm Eindruck der antisemitisch und rassistisch motivierten Verbrechen in Nazideutschland von Antifaschisten verfasst worden ist, ächtet Antisemitismus und Rassismus. Türkische oder arabisch-stämmige Muslima und Muslime genießen keinen Welpenschutz. Muslime, die in Deutschland Juden aufgrund ihres Jüdischseins beleidigen oder körperlich attackieren, wenden sich gegen unsere Verfassung. Dasselbe gilt für deutsche Juden, die Muslime rassistisch attackieren und für Atheisten oder Christen, die Juden und Muslime auszugrenzen versuchen. “Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.” (GG, Artikel 3)

Weiterlesen
1 2 3 4 5 7