Heute erwischte ich den RBB24-Journalisten Olaf Sundermeyer beim Lügen, worauf der gewiefte Redakteur den Spieß kurzerhand herumdrehte und meiner Person abwertende Hetze unterstellte, weil ich den gescholtenen Begriff "Lügenpresse" genutzt habe. So läuft das bei Twitter, was ich hiermit gerne dokumentiere.

Lügenpresse ist überall, Medien-Kritik ist demokratisch

Bild lügt. Das weiß jedes Kind. Es sind zumeist rechte Medien, die in hetzerischer Absicht Lügen verbreiten, um gegen Linksextremisten, „kriminelle Ausländer“ oder Hausbesetzer*innen zu agitieren. Und natürlich ist es im Gegenzug abwertend gemeint, jene Median als Lügenpresse zu denunzieren, die sich im Journalismus der Lüge als politisch motiviertes Stilmittel bedienen. Von daher ist es wichtig, den Begriff „Lügenpresse“ wieder negativ zu besetzen. Denn Kritik an der Lügenpresse ist weder links, noch rechts, sondern fast immer demokratisch. Die Lügenpresse ist überall.

Weiterlesen
ara Nanni von den Grünen ist meine Nichte. Das ist sehr traurig, denn die Karrieristin sitzt im Bundestag und darf dort als sicherheitspolitische Sprecherin von Bomber90 agieren. Bei ihrer ersten Rede im Bundestag freut die olivgrüne Bellizistin sich über die regelmäßige Evaluierung von Auslandseinsätzen der Bundeswehr und ist "so froh", das es nicht zu einer Koalition mit der Linkspartei gekommen ist. Sara Nanni ist mein politischer Gegner.

Meine Nichte Sara Nanni sitzt als sicherheitspolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag – das ist gefährlich

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, heißt ein deutsches Sprichwort. Meine Nichte heißt Sara Nanni, sitzt für die Grünen als sicherheitspolitische Sprecherin im Bundestag und ist die Enkelin eines NPD-Funktionärs. Militarismus und Nationalismus findet Sara Nanni im Rahmen der Nato nicht besonders schlimm. Künftig beobachte ich meine olivgrüne Nichte im Bundestag, um ihre dümmsten Sprüche auf meinem Blog zu kommentieren. Tja, das Private ist halt auch immer politisch.

Weiterlesen
Als sich die Arbeiterklasse auf der #A100 den Weg zur Arbeit freikämpfen musste, @trissmel , @LowerClassMag . #EssenRettenLebenRetten

Streikbrecher-Mentalität an der pseudolinken Querfront der Autobahn-Arbeiterklasse im Kampf um die A100

Was ist Sozialismus, welche Ziele hat der Sozialismus und ist Sozialismus nur für den Proleten da? Viele dumme Fragen, aber weil Autofahren wirklich dumm macht, sind die richtigen Antworten um so wichtiger. Klimagerechtigkeit und solidarische Landwirtschaft sind jedenfalls, soweit vorab, absolut sozialistisch. Autogerechtigkeit indes ist einfach bloß schwerst antisozial.

Weiterlesen