Claus Strunz redet bei Bild TV übers genau hinsehen bei Vergwaltuígungen, die von Migranten verbrochen werden: Mehr Rache-Justiz wagen?

„Auch wenn das jetzt so ein bisschen, {…} unprofessionell wirkt“ (Bild-Chef Claus Strunz haspelt bei BILD-TV über Vergewaltigungen, die nie wirklich nett seien, Migration und Flucht

Mehr Rache-Justiz wagen? Claus Strunz ist Bild-Chef und dementsprechend hat er Puls, wenn er über Migration schwadroniert. Eine Vergewaltigung sei halt nie nett, findet der Mann von der Springerpresse. Es folgt eine Mitschrift aus einem Beitrag von BILD-TV. Achtung: Triggerwarnung!

Weiterlesen
Twittern über Baerbock

Konspiratismus: Wurde A. Baerbock wirklich vom Kapital ausgesucht und zur Bundeskanzlerkandidatin ausgebildet, oder ist der Mythos von der Marionette des Kapitals eine Lüge?

Hab mich also getraut, Jutta Ditfurth wegen eines ihres Tweets über „ACAB“ auf Twitter kritisch anzusprechen. Das möchte ich gerne dokumentieren und im Anschluss ernsthaft der Frage nachgehen, ob das Kapital sich tatsächlich A. Baerbock als Kanzlerkandidatin ausgesucht und dafür ausgebildet hat. „Google „Baerbock“, „Young Global Leaders“, schaffst Du“, hat Jutta Ditfurth mir in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (23.04.2021) lakonisch geschrieben. Schauen wir also später zusammen mal nach, ob ich es wirklich hinbekomme. Ich zweifle… Viel Spaß beim Weiterlesen.

Weiterlesen

Mitmenschen/Meinungsverschiedenheiten

Niedergemeiert.de ist meine persönliche Plattform, auf der ich unsympathische Ex-Kollegen aus der Journaille nach Herzenslust genüsslich bloßstelle, missliebige Politikerinnen harsch ans Bein pinkele und widerliche Verhaltensmuster der Nachbarschaft mit ehrlich empfundener Abscheu seziere. Als Katholik ist mir geboten, an das Gute im Menschen zu glauben, als Möchtegernsozialist verzweifele ich regelmäßig am unmündigen, verantwortungslosen, eigennützig selbstsüchtigen und strunzdummen Mitbürgerinnen. Weil es aber moralisch und ethisch nicht okay und auch verboten ist, Menschen zu schlagen, muss ich damit vorlieb nehmen, Wut und Frust über ignorante, dumme Mitmenschen in Worten zu fassen. Das Nachdenken darüber, warum ich bestimmte Verhaltens- und Denkmuster sowie Ideologien und geschlossene Weltbilder strikt ablehne, soll beim Schimpfen aber nicht zu kurz kommen.

Weiterlesen