Mitmenschen/Meinungsverschiedenheiten

Meine Name ist Robert Niedermeier. Bin zu diesem Zeitpunkt 53 Jahre alt und selbstverständlich Antifaschist. Ich verachte die FDP unter Lindner, bin der lieben Tante SPD treu und verabscheue sogenannte Neokonservative, pseudolinke Querfront-Heinis und rechtsreaktionäre Nationalisten und artverwandte Neonazis von der AfD. Warum? Das werde ich künftig mit Posts auf diesem lang angekündigten Blog erläutern.

Hausgemachtes Schlachtfest meinungsstarker Emotionen

Niedergemeiert.de ist meine persönliche Plattform, auf der ich gedenke, unsympathische Ex-Kollegen aus der Journaille nach Herzenslust genüsslich bloßzustellen. Und glauben sie mir, als Lebensart-Journalist sind mir sehr viele, sehr schlimme Menschen begegnet. Einige haben von mir schon damals eine Backpfeife kassiert und die Geohrfeigten haben es redlich verdient, dass man auch Jahre später nicht scheut, beherzt nach zu treten. Missliebige Politikerinnen ans Bein pinkeln und widerliche Verhaltensmuster der Nachbarschaft mit ehrlich empfundener Abscheu sezieren, sind weitere gute Vorsätze fürs neue Jahr 2021. Kritikvielfalt ist das Motto und Schimpfen das Credo dieses stetig wachsenden, meinungsstarken Blogs mit viel Ahnung vom Besserwissen.

Kritikvielfalt ist Meinung mit Ahnung mal Meinungsfreiheit

Als Katholik ist es mir geboten, an das Gute im Menschen zu glauben, als Möchtegernsozialist verzweifele ich regelmäßig an unmündigen, verantwortungslosen, eigennützig selbstsüchtigen und strunzdummen Mitbürgerinnen. Weil es aber moralisch und ethisch nicht okay und auch verboten ist, Menschen willkürlich zu schlagen, muss ich als bemüht zivilisierter Mensch damit vorlieb nehmen, Wut und Frust über ignorante, dumme Mitmenschen in hasserfüllte aber strafrechtlich nicht relevante, da von der Meinungsfreiheit gedeckte Worte zu kleiden. Das Nachdenken darüber, warum ich bestimmte Verhaltens- und Denkmuster von Menschen sowie Ideologien und geschlossene Weltbilder dieser Spezies strikt ablehne, soll aber beim Zetern über die Menschheit nicht zu kurz kommen. Aber was niedergemeiert gehört, muss nun endlich auch mal richtig niedergemeiert werden. Und verdammt, ja, vieles gehört niedergemeiert. Packen wir es an. Maske auf.

Robert Niedermeier In Gokarna
Robert Niedermeier mit Kappe aus Bast in Gokarna legt Blog Niedergemeiert.de auf

Ein Kommentar

  • Irre, bin schon mein ganzes Leben auf der Suche nach einem Blog, der genau das wiedergibt, was ich denke. Deine Meinung ist sehr ausgewogen und verständlich, so wie meine Meinung, das ist sehr inspirierend. Bitte, schau dir auch meine Blogs Reiserobby.de und RobbyTipps.de an. Mach weiter so, toller Job.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.