Interview mit Popstar Jimmy Somerville anlässlich der Veröffentlichung seines Disco-Albums Homage im März 2015

Jimmy Somerville mit Robert Niedermeier in Berlin, 2015

Im Interview für queer.de spricht der britische Musiker am 03. März 2015 mit Robert Niedermeier über sein neues Disco-Album „Homage“, die Songs seiner Jugend, schwules Leben im Alter – und Conchita Wurst. Der 1961 in Schottland geborenen Jimmy Somerville wurde ab 1984 als der musikalische Kopf und die unverwechselbare Falsett-Stimme von Bronski Beat und The Communards berühmt. Hits wie „Tell Me Why“ und „Dort Leave Me This Way“ sind Evergreens. Im Kinofilm „Pride“ ertönt nach über vier Jahrzehnten die nach wie vor hypermodern klingende Schwulenhymne „Smalltown Boy“. Neuerdings trägt der sympathische Popstar Bart, hat ein wunderbar elegantes Disco-Album im Gepäck, trinkt in der Hotel-Bar auf Wunsch Leitungswasser und entpuppt sich im Gespräch als Conchita-Wurst-Fan. Robert Niedermeier traf Jimmy Somerville am 3. März 2015 in Berlin-Mitte…

Weiterlesen

Kiffen – niemals vor dem Konzert, warnt Jan Delay 2012 in RBB-Talkshow 3nach9: Tabak ist das Problem

Judith Rakers: "Es hieß auch, du hast aufgehört mit dem Rauchen? Jan Delay: "Ja, ja, ich bin dabei, so seit ein, zwei Monaten, aber das ist nicht geil. Ja, ist schon geil, aber das Problem ist, dass ich kiffe, und ich will nicht aufhören zu kiffen, aber beim Kiffen braucht man Tabak und weil ich kiffe, mach ich da Tabak rein und dann komm ich nie richtig vom Nikotin los. Das ist eigentlich das Problem – wollen wir über Crack reden?"

Hinweis vorab: Kiffen (der Konsum von THC) ist quasi verboten in Deutschland, der Erwerb und die Weitergabe von Drogen wie Gras, Haschisch oder Cannabis-Öle sind strafbare, illegale Handlungen. Viele Menschen verstehen das nicht, andere schert es nicht. Meine Meinung: Lebensart zu bestrafen, ist grundsätzlich antisozial. Legalize it!

Judith Rakers: „Es hieß auch, du hast aufgehört mit dem Rauchen?

Jan Delay: „Ja, ja, ich bin dabei, so seit ein, zwei Monaten, aber das ist nicht geil. Ja, ist schon geil, aber das Problem ist, dass ich kiffe, und ich will nicht aufhören zu kiffen, aber beim Kiffen braucht man Tabak und weil ich kiffe, mach ich da Tabak rein und dann komm ich nie richtig vom Nikotin los. Das ist eigentlich das Problem – wollen wir über Crack reden?“

Weiterlesen